[5] The exterior shots of the Prinsengracht 263 were produced in the nearby Leidsegracht. Kasette. Er hoffte, dass Anne und Margot überlebt hätten, aber im Juli 1945 bestätigte das Rote Kreuz den Tod der beiden Mädchen. Die Staatsanwaltschaft Stralsund ermittelt gegen sie wegen des Verdachts auf Volksverhetzung. 1959 zog Otto Frank in Lübeck erstmals gegen einen Leugner, den Lehrer Lothar Stielau, vor Gericht. Ihr persönliches Zeugnis der Judenverfolgung und ihr Tod im Konzentrationslager verhindern eine Rehabilitation des Nationalsozialismus.“, Im Rahmen der Prozesse von 1976 bis 1979 wurde das Bundeskriminalamt (BKA) 1978 beauftragt, das Papier und die für das Manuskript des Tagebuchs verwendete Tinte zu untersuchen. 1976 zog Otto Frank deshalb gegen ihn vor Gericht. 1 Auflage Dieser … Ende Januar 2007 eröffnete das Anne-Frank-Zentrum eine Ausstellung zum Schicksal jüdischer Menschen in Berlin während der NS-Zeit. Sie schrieb über den Judenstern, den Juden in der Öffentlichkeit tragen mussten, und andere Beschränkungen, denen sie während der deutschen Besetzung unterworfen waren. [4] They produced the film in cooperation with Universal Pictures. Anne Franks Tagebuch wurde in mehr als 70 Sprachen übersetzt. Im August 1980 starb Otto Frank. Zur Identität dieser Kitty gab es viele Mutmaßungen. Das Leben von etwa 7.000 Berliner Juden in Verstecken, die Probleme ihrer täglichen heimlichen Versorgung, Umquartierung, medizinischer Behandlung usw. Über Hörstationen und kurze Porträtfilme kommen auch Berliner Jugendliche zu Wort, die sich mit aktuellen Fragen beschäftigen und eine Verbindung in die Gegenwart herstellen. Jahre später fragte man ihn nach seiner ersten Reaktion, worauf er antwortete: „Ich wusste gar nicht, dass meine kleine Anne so tief war.“ Bewegt durch den Wunsch seiner Tochter, Schriftstellerin zu sein, begann er, eine Veröffentlichung zu planen.[5]. Zahlreiche Strassen, Plätze, Schulhäuser und Kinderheime werden in den folgenden Jahren nach Anne Frank benannt. Diese präsentiert alle bekannten Versionen, ob ediert oder nicht, im Vergleich. Der Herausgeber H. J. J. Hardy fasste das Untersuchungsergebnis der Schriftvergleichung in einem Bericht für deren Neuauflage von 2003 wie folgt zusammen: „Die einzigen Spuren von Kugelschreiber-Schriften fand man auf zwei losen Blättern zwischen den losen Seiten. Das Tagebuch sei ein «moralisches Testament» und ein «rührendes menschliches Dokument». Sie steht im Rahmen des Projektes „Rettung von Juden im nationalsozialistischen Deutschland“ am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin. August 1944, drei Tage vor ihrer Verhaftung. April 2000 in letzter Instanz das Verbreitungsverbot. März 1944 änderte sie ihren Plan jedoch. Das um Hilfe gebetene BKA konnte keine einzige Stelle der Manuskripte für die Kugelschreiberkorrekturen angeben. Helmut Silberberg hätte vielleicht solch ein Freund werden können, auch wenn sie eine Liebesbeziehung zu ihm leugnete. Er hinterließ die Tagebuchmanuskripte den Niederlanden. Dort versteckte sie sich zwei Jahre lang mit Familienangehörigen und Bekannten vor den Nationalsozialisten, um der Deportation und Ermordung zu entgehen. [4] The work was supported by the Anne Frank Foundation, so the producers could use the whole archive. Manifest der Kommunistischen Partei und Das Kapital. Lars von Törne (Die Zeit, 12. Das Material umfasste neben Annes erstem Notizbuch, das sie zum Geburtstag bekommen hatte, weitere Hefte und zahlreiche lose Blätter. Anne erwähnte diese reale Kitty jedoch nie in ihren Aufzeichnungen. Nachdem der Sicherheitsdienst-Beamte Karl Josef Silberbauer ins Hinterhaus gekommen war, um die verratenen Juden festzunehmen, verstreute er die Blätter mit Annes Aufzeichnungen achtlos auf dem Boden. Miep Gies, die den Versteckten immer geholfen hatte und im Gegensatz zu den Firmen-Mitarbeitern Kugler und Kleiman nicht von den Nationalsozialisten verhaftet wurde, fand die Blätter nach ihrer Rückkehr in die Prinsengracht und verstaute sie in einer Schublade, um sie nach dem Krieg an Anne oder ihre Familie zurückzugeben. Ein Freundeskreis Avanti um die Neonazis Robert Rupprecht und Nico Bloedorn verteilte die CD an örtlichen Schulen. Je länger der Aufenthalt im Versteck dauerte, desto angespannter wurde die Situation. Diese Ergebnisse flossen 1986 in die wissenschaftlich gesicherte Neuausgabe der vollständigen Tagebücher Anne Franks ein. [24], Anne Franks Aufzeichnungen sind größtenteils Charakterstudien. 1991 gaben Robert Faurisson und Siegfried Verbeke ein Heft mit dem Titel The Diary of Anne Frank: A Critical Approach heraus, das die in Antwerpen ansässige rechtsextremistische Vereinigung Vrij Historisch Onderzoek (Freie historische Forschung) auch in öffentlichen Bibliotheken verbreitete. Nachdem er eine Abschrift an seine Verwandten in der Schweiz geschickt hatte, übergab Otto Frank das Tagebuch an die Historikerin Annie Romein-Verschoor, die erfolglos versuchte, es zu veröffentlichen. 1986 kam die im Auftrag des Niederländischen Staatlichen Instituts für Kriegsdokumentation erarbeitete vollständige textkritische Ausgabe heraus, die 1988 in der Übersetzung von Mirjam Pressler im S. Fischer Verlag erschien. Ein Journalist des Magazins Der Spiegel schloss 1980 daraus: „Im ‚Tagebuch der Anne Frank’ ist nachträglich redigiert worden. Am 29. Seitdem erscheinen sie in neueren Ausgaben des Tagebuchs. Dazu sollte möglichst viel alltägliches Material – Briefe, Tagebücher etc. März 1993 wurde das Verfahren endgültig abgeschlossen. Juli 1942, an dem sich die Familie Frank in das Hinterhaus in der Prinsengracht 263 zurückzog, wo Otto Frank zuvor die niederländische Niederlassung der Firma Opekta leitete. [15][16], Die Anne Frank Stichting in Amsterdam veröffentlichte 2018 zwei Seiten aus Anne Franks Tagebuch, die diese selbst mit braunem Packpapier überklebt und damit unlesbar gemacht hatte. Sieben Fälle korrigierten die falsche Satzstellung eines Wortes, weitere falsche Seitenzahlen. Stielau widerrief seine frühere Aussage, und Otto Frank verfolgte die Angelegenheit nicht weiter.[26]. Seine Aussagen untermauerten die Darstellungen von Zeugen wie Otto Frank. [23] Anne Franks Biografin Melissa Müller hob hervor, Frank schreibe „in einem präzisen, sicheren, ökonomischen Stil, dessen Ehrlichkeit verblüfft“. Eine geplante neue Gesamtausgabe wurde jedoch vorerst ausgesetzt. Kasette. In der überarbeiteten Einleitung brachte sie ihren Wunsch nach einem wahren Freund zum Ausdruck, einer Person, der sie ihre intimsten Gedanken und Gefühle anvertrauen könnte. [7], https://www.berlinale.de/en/programm/berlinale_programm/datenblatt.php?film_id=201614477#tab=filmStills, "The Happiest Day in the Life of Olli Mäki", "Am Set von "Das Tagebuch der Anne Frank" (AT)", "Voor het eerst Duitse film over Anne Frank", "Neuverfilmung eines berühmten Stoffs: Das Tagebuch der Anne Frank", https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Das_Tagebuch_der_Anne_Frank&oldid=980736870, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, Florian Teichtmeister as Karl Josef Silberbauer, This page was last edited on 28 September 2020, at 04:32. Neben diesen Bemerkungen über ihr privates Leben äußerte sie sich – mehr oder weniger nebenbei – auch zu den Veränderungen, die den in die Niederlande geflohenen deutschen Juden das Leben zunehmend erschwerten. Otto Frank erinnerte sich, wie sein Verleger auf die Frage, warum das Tagebuch von so vielen Menschen gelesen würde, antwortete: „Das Tagebuch umfasst so viele Bereiche des Lebens, dass jeder Leser etwas finden kann, das ihn persönlich bewegt.“[25]. Anne zeigte schon früh ein ausgeprägtes Interesse am Lesen und Schreiben, das ihr Vater förderte. Zunächst schrieb Anne über diverse Erlebnisse in ihrem ungewöhnlichen Alltag – die Enge des Verstecks, schöne Überraschungen wie beim Chanukka-Fest und die Konflikte mit den Mitbewohnern, vor allem mit Fritz Pfeffer und ihrer Mutter. Archiv der Amsterdamer Notare (1578–1915) (2017) | Schriftlicher Nachlass von Aletta Jacobs (2017) | Utrechter Psalter (2015) | Die Heldin dieser Geschichten, die eigenwillige Joop, verfasst auch ein Tagebuch und erzählt ihren Freundinnen von ihren Sorgen und Liebesbeziehungen. Das Labor fand selbst nur zwei auch mit Kugelschreiber beschriebene Blätter, die in Anne Franks Manuskript mit losen Blättern eingefügt waren. So wurde aus der Familie van Pels – Peter van Pels, Auguste van Pels und Hermann van Pels – die Familie van Daan, und Fritz Pfeffer nannte sie – aus Ärger über die Störung ihrer Privatsphäre durch den Zahnarzt – Albert Dussel. Das Tagebuch übergab sie nach dem Krieg an Annes Vater Otto Heinrich Frank, der als einziger seiner Familie den Krieg und Holocaust überlebt hatte. Das einzige Mädchen aus der auf diesem oft abgedruckten Foto gezeigten Gruppe, das im Tagebuch erwähnt wird, ist Mary Bos, von deren Zeichnungen Anne 1944 träumte. Laufzeit Zustand NEUWERTIG, ORIGINAL VERSCHWEISST. Allerdings wird die fehlende Periode durch die von Anne überarbeitete Version abgedeckt. The film was theatrically released in the Germany on March 3, 2016, by Universal Pictures International. Die Revision wegen Verjährung wurde niedergeschlagen; am 19. Sie schreibt auch Geschichten und möchte ein Buch über ihre Zeit im Hinterhaus veröffentlichen. It received a largely positive reviews from critics, with many praising van Acken's performance as Anne Frank, and grossed over $31 million.[3]. Neuwertig Original Verschweiss. Durch ihr Tagebuch wurde Anne Frank weltberühmt. April bis zum 1. Ab Ende September schrieb sie ihre Einträge in Briefform. Sie beschreibt jede Person in ihrem Umfeld mit einem scharfsinnigen, kompromisslosen Blick. Die Urteilsbegründung ließ eine spätere Verurteilung wegen Beleidigung bei einer Privatklage offen. The film is based on Anne Frank's famous diary and tells the story of Anne Frank, the Jewish girl who went into hiding with her family in Amsterdam and became a victim of the Holocaust. 2009 wurde das Tagebuch von der UNESCO in das Weltdokumentenerbe aufgenommen. [27] Auf zwei seiner Bücher stützte sich Heinz Roth aus Odenhausen, der ein Flugblatt mit dem Titel „Anne Frank’s Tagebuch – eine Fälschung“ massenhaft verbreitete. In den 1950er Jahren löst das Tagebuch so eine erste Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus aus. [13] Von Anneliese Schütz, der Übersetzerin der deutschen Erstausgabe, ist kein genaues Todesdatum bekannt. Der einzige vergleichbare Fall von nicht aufgegebenen Briefen, die Anne an eine wirkliche Freundin schrieb, waren zwei Abschiedsbriefe an Jacqueline van Maarsen vom September 1942. Während des Aufenthalts im Hinterhaus las sie zahlreiche Bücher, wodurch sie ihre literarischen Kenntnisse und ihre schriftstellerischen Fertigkeiten stetig verbesserte. Die Handschrift auf den Blättern weicht deutlich von der im Tagebuch ab.“[35] Eine dazugehörige Fußnote ergänzt: „Der Hamburger Psychologe und vom Gericht bestellte Experte für Handschriften Hans Ockelmann bemerkte in einem Brief an den Anne Frank Fonds mit Datum vom 27. Das Tagebuch der Anne Frank (also known as Anne Frank's diary) is a 2016 German drama film directed by German filmmaker Hans Steinbichler and written by Fred Breinersdorfer. Sie fühlte sich oft missverstanden, wenn die anderen sie als vorlaut und unbescheiden kritisierten. Mit digitaler Fototechnik gelang es jetzt, diese Seiten sichtbar zu machen, auf denen Anne Frank Witze und eine Passage über Sexualität notiert hatte. Nach dem Krieg erfüllt Otto Frank ihren Wunsch. During that time she writes down all her thoughts about the situation in her diary. August 1944, anfänglich in der Wohnung am Merwedeplein, den größten Teil aber im Hinterhaus des Gebäudes Prinsengracht 263 (heutiges Anne-Frank-Haus) in Amsterdam. Neben ihrem Tagebuch begann sie, andere literarische Werke zu schreiben, deren Qualität für ihr junges Alter als überdurchschnittlich eingeschätzt wird. Archive der Niederländischen Ostindienkompanie, Archiv der Middelburgsche Commercie Compagnie, Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie, Digitale Sammlungen zur sprachlichen Vielfalt, Archiv der Amsterdamer Notare (1578–1915), Philosophischer Nachlass Ludwig Wittgensteins, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Tagebuch_der_Anne_Frank&oldid=202855281, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2018-03, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Juni 1942 bis zum 1. Drei der Überlebenden, Zvi Aviram, Reha Sokolow und Werner Foß, kamen zur Ausstellungseröffnung und berichteten im Beisein des ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse von ihrem Überlebenskampf. Die Ergebnisse der forensischen Untersuchung wurden als Beweismittel zugelassen. Westerborkfilm (2017), Dieser Artikel behandelt das literarische Werk. Otto Frank entfernte einige Passagen, in denen Anne kritisch über ihre Mutter sprach, und Abschnitte, die sich auf die Sexualität seiner Tochter bezogen. Seit 1975 behauptete der britische Autor und Holocaustleugner David Irving, das Tagebuch sei nicht echt. April 1946 unter der Überschrift „Kinderstem“ (Kinderstimme). Sie sprach davon, einmal als Schriftstellerin berühmt werden zu wollen. Dagboekbrieven van 14 Juni 1942 – 1 Augustus 1944. Sie beschreibt aber auch ihren Alltag im Versteck und die erdrückende Angst vor der Entdeckung. [30], Dennoch behaupten Holocaustleugner bis heute in Kampagnen, dass das Tagebuch eine Fälschung sei, oder versuchen es auf andere Weise zu diskreditieren. Der dort von Roth als Gutachter präsentierte Neonazi Faurisson[28] publizierte seine Fälschungsthesen 1980 als Buch.[29]. Nachdem die Fälschungsvorwürfe 1986 forensisch geprüft und widerlegt worden waren, wurde der Prozess gegen Edgar Geiss – Römer war inzwischen verstorben – 1988 wiederaufgenommen. Tagebücher der Anne Frank (2009) | [6] He said he wanted to make the story completely subjective and to transform the written texts of the diary into speech. Obwohl das in rotweißen Stoff eingebundene und mit einem kleinen Schloss an der Vorderseite versehene Buch eigentlich als Poesiealbum gedacht war, nutzte Anne es als Tagebuch. Sie erscheint gelegentlich grausam und oft vorurteilsbehaftet, etwa bei ihren Beschreibungen von Fritz Pfeffer und ihrer eigenen Mutter, und Müller erklärt, dass sie die „normalen Gemütsschwankungen der Jugend“ in ihrem Schreiben kanalisiere. Juni 1942 bis zum 1. Eine Neonaziband veröffentlichte zur Ausstellungseröffnung eine CD mit Liedern, die Anne Frank und das Gedenken an sie verhöhnen sollen. Jugend-Begegnungsstätte Anne Frank Frankfurt am Main, WebGuide Anne Frank und der Zweite Weltkrieg. Das Tagebuch der Anne Frank (niederländischer Originaltitel: Het Achterhuis ‚Das Hinterhaus‘) ist ein Werk der Weltliteratur. Im Dezember 1993 beantragten das Amsterdamer Anne-Frank-Haus und der Basler Anne Frank Fonds, die weitere Verbreitung des denunzierenden Heftes in den Niederlanden zu verbieten. It stars Lea van Acken as the titular character, Martina Gedeck, Ulrich Noethen, and Stella Kunkat. The world premiere was held at February 16, 2016 in a special presentation for young people during the 66th Berlin International Film Festival. Sie wussten aber nicht, wer Anne Frank war, und nahmen daher zunächst keine Anzeige wegen Volksverhetzung auf. Band I von Karl Marx (2013) | ): Niederländische Institut für Kriegsdokumentation, Tagebücher von Opfern von Krieg und Gewalt, Beschädigung des Tagebuchs der Anne Frank. Wikisource: Het Achterhuis. Zu ihrem 13. During the World War II, in the 1930s to 1940s, Anne Frank (Lea van Acken) gets a diary as a present for her 13th birthday. Diese Ausgabe bezeichnet man heute als Version C. Diese dritte Version wurde zu einem Verkaufserfolg und lieferte die Grundlage für zahlreiche Filme, Theateraufführungen usw. Anne Frank führte das Tagebuch vom 12. Eine Berufung gegen das Urteil wurde im Juli 1979 vom Oberlandesgericht Frankfurt am Main zurückgewiesen. Anne Franks Aufzeichnungen 75. It stars Lea van Acken as the titular character, Martina Gedeck, Ulrich Noethen, and Stella Kunkat. Bezüglich Anne Franks Schreibstil äußerte der Schriftsteller Meyer Levin, der mit Otto Frank kurz nach der Veröffentlichung an einer dramaturgischen Umsetzung des Tagebuchs arbeitete,[22] dass das Tagebuch „die Spannung eines gut konstruierten Romans erhält“. Der Hamburger Neonazi Christian Worch kündigte im Internet einen „finanziellen Solidarbeitrag“ für die CD-Autoren an. Sie reichte es an ihren Ehemann Jan Romein weiter, der einen Bericht darüber für die Zeitung Het Parool verfasste. [7] Als Suijk die Veröffentlichungsrechte für diese fünf Seiten beanspruchte und ankündigte, sie verkaufen zu wollen, um Geld für seine U.S. Foundation zu erwerben, kam es zum Konflikt. Anne gefiel diese Idee, weshalb sie ihr Tagebuch für eine Veröffentlichung vorbereitete. Seit den 1950er Jahren ist Holocaustleugnung in mehreren europäischen Staaten, darunter in der Bundesrepublik Deutschland, strafbar: zunächst als Beleidigung und Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener. Im Jahr 2000 erklärte sich das niederländische Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft bereit, 300.000 US-$ an Suijks Stiftung zu spenden, und 2001 wurden die Seiten zurückgegeben. hier & heute“. Dann erst übergab Miep Gies ihm das Tagebuch. Seit der Veröffentlichung des Tagebuchs entstand eine Tradition, mit ständig wiederholten Zweifeln an seiner Echtheit seinen Wahrheitsgehalt als Zeitdokument des Holocausts zu diskreditieren und zu bestreiten. Otto Frank überlebte als einziger der Hinterhausbewohner und kehrte nach Amsterdam zurück, wo er erfuhr, dass seine Frau Edith gestorben sei und dass man seine Töchter ins KZ Bergen-Belsen deportiert habe. April 1944 reicht, ist zu vermuten, dass die Aufzeichnungen von Dezember 1942 bis Dezember 1943 verloren gegangen sind. When the Nazis occupy the Netherlands, she goes into hiding with her family and other Jews in Amsterdam. Für ihre eigene Familie plante sie die Pseudonyme van Aulis oder Robin, die jedoch später keine Verwendung fanden. Nach der Verhaftung der Familie Frank nahm deren Helferin Miep Gies das Tagebuch an sich und bewahrte es so vor dem Zugriff der Gestapo. Dezember 1998 entschied das Amsterdamer Bezirksgericht im Sinne der Kläger: Es verbot, die Echtheit des Tagebuchs zu leugnen und setzte eine Geldstrafe in Höhe von 25.000 Gulden für jede Zuwiderhandlung fest. Das Tagebuch der Anne Frank (also known as Anne Frank's diary) is a 2016 German drama film directed by German filmmaker Hans Steinbichler and written by Fred Breinersdorfer. 2006 stellte das Bundeskriminalamt schließlich nochmals öffentlich fest, dass die kriminaltechnische Untersuchung von 1980 keinerlei Zweifel an der Echtheit des Tagebuchs begründeten.[34]. Er übernahm die meisten der von Anne erdachten Pseudonyme, stellte aber die Identitäten der eigenen Familie wieder her. [1] Sie wurden in über 70 Sprachen übersetzt[2] und machten die Autorin zu einem der bekanntesten Opfer des Holocausts. Der erste Teil reicht vom 12. Juni 2006 verbrannten mehrere Männer aus Pretzien und Plötzky (Sachsen-Anhalt) bei der Sonnenwendfeier in Pretzien, die vom inzwischen aufgelösten Heimatbund Ostelbien ausgerichtet worden war, öffentlich ein Exemplar des Tagebuchs. Manuskripte zu den Geschichten des Prinzen Panji (2017) | Anne begann ihr Tagebuch als privaten Ausdruck ihrer Gedanken und Gefühle, die keiner lesen durfte, wie sie mehrmals betonte. Desmet-Sammlung (2011) | August 1944. Das BKA-Gutachten enthielt keine konkreten Angaben über Fundstellen, Art und Umfang der Kugelschreiberkorrekturen. Directed by George Stevens. Das Manuskript umfasst drei Bände. Hörbuch /CD. Da das Tagebuch mit der Verhaftung im Anfang August 1944 abbricht, spielt Annes überlebender Vater in den literarischen Ausarbeitungen späterer Künstler eine Erzählerrolle, obwohl Anne selbst bereits begonnen hatte, ihr Tagebuch für eine spätere Dokumentation etwas umzuschreiben. Anfang 2016 veröffentlichten die französische Abgeordnete Isabelle Attard und der Informationswissenschaftler Olivier Ertzscheid die niederländische Originalfassung frei zugänglich im Internet. Das NIOD verlangte als formeller Eigentümer des Manuskripts die Übergabe der Seiten. Der letzte Teil enthält die Einträge vom 17. [12] Für die erste kritische deutsche Ausgabe ist eine Gemeinfreiheit nicht abzusehen, da die Übersetzerin Mirjam Pressler erst 2019 gestorben ist. Heutige Auflagen umfassen auch jene Einträge, die der Vater aus privaten Gründen nicht publizierte. Der Amsterdamer Gerichtshof bestätigte am 27. 1986 schrieb der Kritiker Sietse van der Hoech, dass der Name sich auf Kitty Egyedi, eine Freundin der Franks aus Vorkriegszeiten, beziehe. Er verglich ihren Kampf gegen den Nationalsozialismus mit seinem Kampf gegen die Apartheid und zeigte sich überzeugt, dass Unrechtssysteme durch Menschen wie Anne Frank langfristig zum Scheitern verurteilt seien: „Weil diese Ansichten offenkundig falsch sind und weil sie von Leuten wie Anne Frank herausgefordert wurden und immer werden, müssen sie zwangsläufig scheitern.“[21], Das Tagebuch wurde auch wegen seiner literarischen Qualität gewürdigt. Es handelte sich um insgesamt 26 Korrekturen von nachweislich derselben Hand, die typografische und grammatische Fehler im Original, meist einzelne Buchstaben oder Worte, berichtigt hatten. [8][9][10] Dieser Rechtsauffassung widersprach allerdings Ronald Leopold, Direktor des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam: „Otto Frank ist nicht Koautor der Tagebücher seiner Tochter.“[11] Nach einem Gerichtsurteil gilt nur für die erstmals 1986 veröffentlichten Teile eine Schutzfrist für nachgelassene Werke von 50 Jahren, also bis 2036. Das Anne Frank Zentrum ist die deutsche Partnerorganisation des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam und zeigt seit 2006 die ständige Ausstellung „Anne Frank. Im Mai begann sie, ihre Einträge zu überarbeiten. Dieses Urteil und seine Begründung stießen in den Medien auf starke Kritik. Dieser veröffentlichte die Aufzeichnungen, die schon in den 1950ern zum meistverkauften Taschenbuch und meistaufgeführten Bühnenstück in der Bundesrepublik Deutschland wurden. unter ständiger Lebensgefahr wird exemplarisch anhand von fünf Familien dargestellt. Die Langeweile des Alltags und die Einschränkungen verursachten immer intensivere Konflikte untereinander. Hillary Clinton las 1994 bei ihrer Laudatio für den Elie Wiesel Huminatarian Award aus dem Tagebuch vor und unterstrich, dass Anne Frank „unsere Augen öffnet für die Torheit der Gleichgültigkeit und den schrecklichen Tribut, den sie von unserer Jugend fordert“, was sie mit aktuellen Ereignissen in Sarajevo, Somalia und Ruanda verband. [20] Nachdem er 1994 eine humanitäre Auszeichnung vom Anne Frank Fonds erhalten hatte, sprach Nelson Mandela zur Bevölkerung in Johannesburg und sagte, er habe das Tagebuch während seines Gefängnisaufenthalts auf Robben Island gelesen und „daraus viel Mut gewonnen“. Dabei wurden gemäß dem Wunsch von Otto Frank einige Passagen über Annes Sexualität wegen zu erwartender Proteste aus konservativen Kreisen gestrichen. [3] Es wurde mehrfach verfilmt. The official website of the Anne Frank House, with the most complete and up-to-date information about Anne Frank, her diary, and the Secret Annex. August 1944, anfänglich in der Wohnung am Merwedeplein, den größten Teil aber im Hinterhaus des Gebäudes Prinsengracht 263 (heutiges Anne-Frank-Haus) in Amsterdam.